Willkommen beim Kindergarten Rappelkiste

Der Kindergarten Rappelkiste entstand 1993 aus dem Wunsch von Karsta für ihren Sohn eine liebevolle selbstbestimmte Umgebung als Alternative zum staatlichen Kitasystem zu schaffen. Seither ist das Projekt stetig gewachsen, viele Menschen brachten und bringen ihre Ideen und ihr Herzblut ein, so dass die Rappelkiste bis heute an den natürlichen Entwicklungsbedürfnissen der Kinder orientierter Lebensraum (Ort) ist.

Schon seit 1997 orientieren wir uns an der Pädagogik Maria Montessoris, den Ideen von Mauricio und Rebeca Wild, sowie den Erfahrungen von Emmi Pikler und Elfriede Hengstenberg. In jüngster Zeit beeinflussen unter anderem Menschen, wie Jesper Juul, O.F.Donaldson, Gerald Hüther und Lienhard Valentin unsere Arbeit.

Basierend auf einem respektvollem Umgang und der vorbereiteten Umgebung ermöglichen wir den Kindern in enger Zusammenarbeit mit den Eltern, die selbstständige und ganzheitliche Entwicklung ihrer Persönlichkeit mit all ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Tag der offenen Tür

Der Kindergarten des Rappelkiste e.V. lädt ein zum Tag der offenen Tür.

13.10.2016 um 15:00 Uhr.

Eine Teilnahme an der Führung und den Gesprächen ist nur ohne Kinder möglich.

Die Aktive Schule Potsdam bietet keinen Tag der offenen Tür an, weil es keine freien Plätze gibt.